Tag Archives: eine Windowfarm in Wien

eine Windowfarm in Wien

Willkommen in meinem Windowfarmblog. Ich versuche hier eine Schritt für Schritt Anleitung für den Bau einer Windowfarm in Form einer Bilderdoku zu zeigen.

Ich hab zur Bilderdoku 1,5 l PET-Flaschen (Puntigamer Maxi) ausgewählt, weil mir die Farbe und die Form der Flaschen sehr gut gefallen. Jede andere Plastikflasche so um die 1 bis 2 Liter ist genauso gut geeignet, wenn sie zumindest irgendwo ca. 9 cm Durchmesser erreicht.

Erster Schritt: Bier gemütlich austrinken und es geniessen (muß nicht alles auf einmal sein, eine Flasche reicht mal bis zum Schritt 10).

Schritt 2: Reinigen der Flasche (funktioniert gut mit warmen Wasser und heftigem Schütteln)

Schritt 3: Bemale die Flasche bis etwa zur Hälfte mit goldener (oder irgendeiner anderen zu braun passenden) Farbe (die originalen Windowfarmen sind meist weiß, weil man sagt, daß dunkle Farbe mehr Hitze ins Innere der Flasche transportiert). Siehe auch: http://www.windowfarms.org/


 

 

Schritt 4: Bereite einen Lötkolben vor und eine Schablone (9 mal 10 cm) für die Pflanzenfenster der Flasche.


 

 

Schritt 5: Brenne mit dem Lötkolben 13 Löcher in die PET-Flasche (11 Löcher sind hier (fast) sichtbar, 2 Löcher sind hier nicht sichtbar).



 

 

Schritt 6: Bohr ein 5,5 cm großes Loch in den Boden der Flasche.


 

 

 

 

Schritt 7: Schneide mit einer Schere 2 Fenster für die Pflanzen aus. Benutze die gebrannten Löcher als Eckpunkte.

 

 

 

 

Schritt 8: Mache 2 Doppelschlaufen mit einer Schnur (2 mm Maurerschnur).

 

 

 

 

 

Schritt 9: Wiederhole die Schritte 1 bis acht so oft, bis deine Farm die erforderliche Höhe erreicht, abhängig von den Flaschen und der Höhe deiner Fenster. Bedenke, daß eine Flasche ganz unten das Wasser und den Dünger enthält. Wie man die baut, zeige ich im Schritt 10.

 

 

 

Flaschen zusammenstöpseln…

                    

Schritt 10: Der Bau des Wasser und Dünger-Behälters. 2×2 Löcher (0,6 cm) für die Aufhängung, ein 5,5 cm Loch am Boden und jeweils ein Loch (0,6 cm) für den Luftschlauch und eins (0,6 cm) für den Wasserschlauch.


 

Weil heute Sonntag ist und ich deshalb keine air-injection-needle (Ventilnadel, Ballnadel aus dem Sportshop) kaufen kann, zeig ich die Konstruktion anhand eines bereits fertiggebauten Wasserbehälters.

 

 

Am Besten ist (aus meiner bisherigen Erfahrung), die Ventilnadel ca 12-18 cm oberhalb des unteren Endes des Wasserschlauchs anzubringen (kleines Loch bohren, reinstecken und ein wenig fixieren). Am unteren Ende des Wasserschlauchs einen Lichtdraht (am besten ohne Kupferdraht, d.h. nur die Plastikhülle, ~10cm lang) reinstecken.


danach fixiere ich den Lufteinlaßschlauch (grün) auf dem Wasserschlauch (schwarz) zur Zugentlastung der Ballnadel.


 

 

 

hier einige Beispiele vom air-injektor im Echteinsatz “under water” von bereits existierenden Windowfarmsträngen


 

 

 

Airlift in action: Airlift2

 

Schritt 11: Danach bindet man den Wasserbehälter mit 2 langen Schnüren mit dem ersten Pflanzentopf zusammen. Ich mach hier nur einen normalen Knoten, damit ich es später auch wieder leicht zerlegen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau: Die Minipflänzchen (Misticanza) in einem anderen Windowfarm-Strang sind jetzt 5 Tage nach der Aussaat. Die Aussaat erfolgt direkt in der hydroponischen Anlage 😉 , die Samen sind in kleine Wattekügelchen eingebettet. Zusatz: Im Nachhinein betrachtet ist die Watte überflüssig. Entweder die Samen im Mini-Gewächshaus vorziehen oder direkt in den Blähtonkügelchen keimen lassen.

another video: airlift3

Hier ein kurzer Flug über eine Windowfarm aus durchsichtigen PET-Flaschen.

Und so sieht das ganze von unten aus: 7 Pflanzenflaschen und unten der Wasserbehälter:

Und hier der erste Siedler: Eine Tomatenpflanze kommt 11 Tage nach der Aussaat (wir haben Mitte November und ich beginne die Pflänzchen 12 Stunden lang mit Licht zu versorgen (Zeitschaltuhr), weil das Fenster ist ostseitig, und jetzt ist der Tag ja eher kurz).

so, jetzt hab ich vier volle Stränge: 2 goldene und 2 durchsichtige.

aja – und angetrieben wird das ganze (alle 4 Stränge) mit einer leisen 2-Wege Aquarium Luftpumpe.

hier die Luftansteuerung von 2 Windowfarm-Strängen mittels 1 Anspeisung und die Verteilung der Luft mittels 4 Ventilen.

Hier ein Video von einer 2 Weg Airlift Windowfarm

hier die Luftansteuerung von 3 Windowfarm-Strängen mittels 1 Anspeisung und die Verteilung der Luft mittels 7 Ventilen.

Und so sieht’s aus wenn’s fertig ist:

a windowfarm in ViennaVideo-webm 3×2 airlift windowfarm system

Video for Apple-user 3×2 airlift windowfarm system

…to be continued…
Google+